Beratung

1. Sozialberatungsstellen:

In Baden-Württemberg gibt es aktuell 17 Sozialberatungsstellen für Menschen mit Hörbehinderungen.

 

Die Mitarbeiter/innen in den Beratungsstellen unterstützen Betroffene, ihre Angehörigen sowie Einrichtungen, die mit Menschen mit Hörbehinderungen im Kontakt stehen.
Sie informieren und beraten zu Fragen in allen Lebensbereichen.

Die Gespräche sind vertraulich und kostenlos.

 

Eine aktuelle Liste der Sozialberatungsstellen für Menschen Hörbehinderungen finden Sie hier.

 
2. Integrationsfachdienste:

In Baden-Württemberg bieten 12 Integrationsfachdienste Fachberatung für hörbehinderte Menschen zu allen Themen rund um Arbeit an: für Arbeitssuchende und Arbeitnehmer/innen. Sie sind auch für Anträge zur Übernahme von Dolmetscherkosten im Arbeitsleben zuständig. Die Kontaktdaten der Integrationsfachdienste vor Ort finden Sie hier.



3. Psychologische Praxen:

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von psychotherapeutischen Praxen in Baden-Württemberg mit Angeboten für Menschen mit Hörbehinderungen:

 

Stuttgart:

Psychotherapeutische Praxis Dr. Neef & Kollegen
Web: www.psychotherapie-neef.de

 

Freiburg:

Psychologische Praxis für Hörgeschädigte
Web: www.gehoerlose-therapie.de

 

Karlsruhe:

Ehe-, Familien- und Partnerschaftsberatungsstelle

Web: www.eheberatung-karlsruhe.de/andere-sprachen/dgs-lbg/

 

Mercedes Lorenzo

Psychologin und Psychotherapeutin

Mobil: 0176 96132945

E-Mail

 

 

Singen:

Psychologische Praxis Dr. Bettina Neininger
Web: www.psychologie-singen.de

 

Ottobeuren (Grenze Bayern/Baden-Württemberg):

Praxis für Psychotherapie Dr. Wolfgang Wirth

E-Mail

 

 

Kennen Sie Praxen, die in dieser Liste noch fehlen? Melden Sie sich gerne per E-Mail bei uns.