TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Ausstellung: „Ausgezeichnet! Hamburger Edwin-Scharff-Preisträger“ in Neu-Ulm

Am Sonntag, den 24. März um 11.30 Uhr findet wieder eine Führung mit Schriftdolmetscherin statt.

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Edwin Scharff Museum am Petrusplatz, zeigt die Ausstellung „Ausgezeichnet! Hamburger Edwin-Scharff-Preisträger“ Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern, denen vom Hamburger Senat der Edwin Scharff Preis verliehen wurde. Von Malerei und Bildhauerei über Videokunst und Fotografie bis hin zur Konzeptkunst reicht das Spektrum der ausgestellten Werke.

Die Schriftdolmetscherin Melanie Sickor wird das gesprochene Wort mitschreiben und es so auch hörgeschädigten Menschen ermöglichen, der Führung durch Mitlesen zu folgen.

Die Führung ist kostenlos, es muss nur der Museumseintritt entrichtet werden.

Sollten Sie oder Ihre Mitglieder am 24. März keine Zeit haben, möchten wir Sie trotzdem herzlich einladen unser Museum zu besuchen! Unsere Audioguides sind auch mit Videos in Gebärdensprache ausgestattet und kostenlos an der Kasse erhältlich. Sie können auch jederzeit gerne eine Schriftdolmetscherführung bei uns unter esm@neu-ulm.de buchen.

Veranstalter: Edwin Scharff Museum

Ort: Edwin Scharff Museum, Petrusplatz 4, 89231 Neu-Ulm

Zurück