TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Kunstführungen im Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen

Die Bedeutung der Pflanze als künstlerische Ausdrucksform seelischer Zustände steht im Mittelpunkt des interdisziplinären und zum Teil inklusiven Kooperationsprojekts "Gewächse der Seele - Pflanzenfantasien zwischen Symbolismus und Outsider Art". Es werden Werke vorgestellt von Max Ernst, Paul Klee, Geogrina Houghten, Séraphine Louis, und vielen anderen.

Weitere Infos zum Projekt und den Veranstaltungen unter: www.wilhelmhack.museum

Kommen Sie auch in unseren Museumsgarten und lassen Sie Ihre Seele zwischen all den Pflanzen und Kunstwerken baumeln. Im Sommer ist der Garten ein willkommener Treffpunkt für alle, und es werden Feste, Konzerte, Workshops oder Theateraufführungen veranstaltet. An ausgewählten Sonn- und Veranstaltungstagen hat das ehrenamtliche GartenCafé geöffnet. Der Eintritt in den Garten ist kostenfrei.

Behindertenfreundlich: berollbar, Fahrstühle, Ausleihrollstühle, Behinderten-WC vorhanden, an heißen Tagen ist das Museum klimatisiert
Was: Kunstführungen mit Gebärdendolmetscherin Katrin Zahl
Thema: Gewächse der Seele - Pflanzenfantasien zwischen Symbolismus und Outsider Art
Kosten: 3 Euro

Kontakt:
Tel: (0621) 504 -3045 / -3011
Fax: (0621) 504 - 3780
Email: hackmuseum@ludwigshafen.de
www.wilhelmhack.museum

Ort: Wilhelm-Hack-Museum, Berliner Straße 23, 67059 Ludwigshafen

Zurück