TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Museum: "Tanzen ist träumen mit den Beinen." in Stuttgart

Tanzen ist träumen mit den Beinen.
Tanz und Bewegung in Kult und Kunst bis zur Moderne

Themenführung

Ob wild, kraftvoll oder zart und einfühlsam:
In der Kunst ab 1900 finden sich viele Beispiele von Darstellungen des Tanzes und der Bewegung im Raum. Damals versuchten Tänzer wie Sacharoff und Mary Wigman 'sich selbst zu tanzen'. Oskar Schlemmer strebte am Bauhaus dagegen eine Abstraktion der Körper als linear-geometrische Figur(in)en an. Und bei modernen Malern ab 1945 wie Jackson Pollock schlug sich die Bewegung des eigenen Körpers gar direkt im Bild nieder.

Sabine Lutzeier M. A.
Birgit Astfalk (Gebärdensprachendolmetscherin)

Informationen

Wann: Sonntag, den 25. Februar 2018 um 11:00 Uhr Wo: In der Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart, Konrad-Adenauer-Str. 30-32, 70173 Stuttgart, Treffpunkt im Foyer der Neuen Staatsgalerie

Preis: 5 € / 2,50 € zzgl. Sammlungseintritt

Anmeldung zu dieser Veranstaltung online im Ticketshop unter shop.staatsgalerie.de oder an der Museumskasse.

Veranstalter: Staatsgalerie Stuttgart

Ort: Staatsgalerie Stuttgart, Konrad-Adenauer-Straße 30-32, 70173 Stuttgart Mitte

Zurück